Knappe Niederlage im NÖ Derby

Am Ostersonntag mussten sich unsere Mädels den Gästen vom SKN St.Pölten in einem denkbar knappen und ebenso spannenden Spiel mit 2:3 geschlagen geben. Nach einem frühen 0:2 Rückstand gelang uns in der 30. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Lisa Kolb. In der zweiten Halbzeit war das Spiel lange offen, ehe die St. Pöltnerinnen durch einen sehenswerten Treffer auf 1:3 erhöhten. Als die Schiedsrichterin einige Minuten später auf den Elfmeterpunkt zeigte, schien das Spiel entschieden zu sein. Nicht ganz: Celine Leitner parierte den Elfer, Lisa Kolb traf im Gegenzug zum 2:3 und machte es noch einmal spannend. In der Schlussphase konnten wir aber nicht mehr nachsetzen und mussten uns schließlich knapp geschlagen geben. Einen ausführlichen Bericht findet ihr auch unter: http://meinfussball.at/Vereine/SKN-St-Poelten-Frauen/Berichte/RUNDE-13-USV-Neulengbach-spusu-SKN-St-Poelten-Frauen-2-3-1-2-.html (Bericht & Fotos: W.Wallner)

Unsere Juniors matchten sich in der Future League mit der jungen Garde der St.Pöltnerinnen. Wie auch in der Bundesliga Begegnung mussten wir uns mit einem Tor Unterschied geschlagen geben.

Nun geht es für 2 Wochen in die Länderspielpause, in der wir für die zweite Hälfte der Frühjahrsmeisterschaft Kraft tanken werden. Weiter geht es am 25.4.2021 mit einem Auswärtsspiel beim USC Landhaus/Austria Wien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.